Aktionen

Zabbix: Unterschied zwischen den Versionen

Aus znilwiki

K (LDAP)
K (Allgemeines)
Zeile 23: Zeile 23:
 
* [[Zabbix fertige Datenbank abfragen]]
 
* [[Zabbix fertige Datenbank abfragen]]
 
* [[Zabbix PopUp-Meldungen auf Windows Geräten bei Problems / Triggern]]
 
* [[Zabbix PopUp-Meldungen auf Windows Geräten bei Problems / Triggern]]
 +
* Datenbank konvertieren: https://confluence.atlassian.com/jirakb/change-column-and-table-collation-to-utf8_bin-in-mysql-601456761.html
 
<br>
 
<br>
 
<br>
 
<br>

Version vom 20. April 2020, 13:52 Uhr

Hier findet Ihr Infos zum Abfragen verschiedener Systeme und - wenn vorhanden - fertige Zabbix-Templates zum herunterladen.

Important.png
Hinweis: Warum in meinen Templates vor den Key-Namen immer znil steht: Das mach ich nicht aus Eitelkeit. Ein Item-Key muss immer eindeutig sein und darf nicht doppelt vorkommen. Dadurch das meine Templates immer ein znil vorweg haben ist dieses Gewährleistet. Das noch jemand dieses Kürzel nutzt ist unwahrscheinlich. Meine Kollegen benutzen ebenfalls ein entsprechendens Kürzel. So gibt es auch kein Problem mit Templates anderer Autoren.
Die meisten Templates funktionieren nicht mehr wenn man die Key-Namen einfach ändert! Die Erweiterungen arbeiten mit dem zabbix_sender und da sind die Key-Namen fest verdrahtet im Quellcode!



1 Allgemeines




2 Active Directory




3 Agent (zabbix_agent und zabbix_sender)




4 AIX



5 API




6 AVM Fritz!Box / FritzBox




7 BackupExec




8 Banana Pi




9 Buffalo




10 Citrix




11 Datacore




12 Events



13 Exchange




14 Feiertage und Wochenenden



---

15 Guacamole




16 Grafana




17 Gruppenrichtlinien




18 IBM




19 IPMI




20 Installation + Update




21 Java / JMX




22 JSON




23 LDAP




24 Links




25 LINUX




26 Maintenance Mode




27 MySQL




28 NetApp




29 Netzwerk




30 OpenWRT




31 Oracle




32 Ping




33 Raspberry Pi




34 Robocopy




35 Reports - Berichte - Reporting




36 SAP




37 S.M.A.R.T.




38 SNMP




39 SuSe Linux




40 Templates & Icons




41 Tools




42 Terminalserver




43 Trigger




44 VMware




45 Windows







46 Kommentare


DiViNe

53 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Was für Möglichkeiten, am besten Zabbix intern, gibt es um folgendes zu realisieren:

Es gibt z.B. 20 Hosts, wenn davon nur noch 10 erreichbar (Pingbar) sind, soll ein Alarm erfolgen.

BLinz

53 Monaten zuvor
Punktzahl 0++
Bau ein Calculated Ihrem bei dem die Obige addiert werden - geht auch über die Gruppen-Summen Funktionen. Und wenn der Wert kleiner als 10 ist bzw.. Um 10 von der Gesamtanzahl abweicht löst der trigger aus

BLinz

53 Monaten zuvor
Punktzahl 0++
Autokorrektur.... Calculated Item

Christian

42 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Hallo, monitorst du auch Netzwerk Bandbreite von Routern oder Firewalls?

In meinen Palo Alto FW Graph werden immer nur Peaks angezeigt anstatt durchgängige Linien wie z.B. beim Ping Graph.

Klaus

23 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Hi, wie bekomme ich es hin, dass ein Raspberry Pi3 mit Zabbix 3.4 länger als ca. 1 Monat überlebt? Die Micro SD Karte ist nach der Zeit hinüber (mehrfach erprobt) und kann auch nicht mehr formatiert werden. Es liegt evtl. an den vielen Datenbankzugriffen. Datenbank auf eine andere Maschine auslagern?

Konfiguration von Zabbix ändern? Die Speicherkarte ist jedoch zu dem Zeitpunkt nicht voll etc.! 16GB sollten reichen inkl. Housekeeping.

BLinz

23 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Wenn Sie meinen Artikel zum Proxy dazu einmal genau ansiehen werden Sie feststellen das ich inzwischen SQLite in einer RAM-Disk nutze. Der Proxy legt diese ggf. an wenn die fehlt.

Falls der RasPi nicht als Proxy sondern als Server dient: SSD per USB, da reicht auch eine kleine. Oder eine 2,5 Zoll Festplatte am USB. Und dann die MySQL Datenbank dorthin verschieben (und ggf. Logs etc.)
Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung