Aktionen

Zabbix No Events Trigger entfernen

Aus znilwiki

'Changelog:'

  • 06.12.2017: erste Version
  • 13.12.2017: Denn Sie wissen nicht was Sie tun ...



Warning.png
Warnung: Denn Sie wissen nicht was Sie tun ... Die gute Nachricht ist das diese Lösung hier funktioniert. Die schlechte ist warum das so ist: Weil schlichtweg der Trigger am Hostobjekt gelöscht wird. Handelt es sich um einen Trigger der aus einem Discovery stammt - kein Problem, der wird in der nächsten Runde wieder neu erstellt. Ist es ein normaler Trigger ist der dann weg. Für immer. Maps die Trigger-Ids verwenden funktonieren dann nicht mehr.

1 Problem

Wir haben solche Trigger in der Triggeransicht:

ClipCapIt-171206-145240.PNG

Da wir die nicht mehr bestätigen können verschwinden diese nie.


2 Lösung



2.1 Schritt 1: Trigger-Id ermitteln

Klickt auf den Zeitstempel eines dieser Trigger:

ClipCapIt-171206-145459.PNG

Es öffnet sich eine neue Seite. In der URL finden wir die Trigger-Id:

ClipCapIt-171206-145606.PNG
http://zabbix.xxxxx.xxx/zabbix.php?action=problem.view&filter_triggerids%5B%5D=18065&filter_set=1

Die kopiert ihr euch weg!


2.2 Schritt 2: Trigger in Datenbank löschen

Loggt euch per SSH auf dem Zabbix-Server ein / öffnet eine Bash-Shell.
Startet den MySQL CLient:

mysql

oder

mysql -uroot -p

oder

mysql -uzabbix -pzabbix zabbix


das -u gibt den Benutzer an, -p fordert das Passwort an. Der letzte Eintrag ohne etwas wählt die Datenbank.

Nun die Datenbank auswählen (falls nicht mir angegeben):

use zabbix;

Und den Eintrag löschen

delete from triggers where triggerid in (18065);

In der Klammer könnt Ihr - mit Komma getrennt - auch mehrere Trigger-Ids gleichzeitig angeben.

Das war es schon, der Trigger ist weg!


3 Kommentare


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.