Aktionen

Zabbix Template App MySQL nutzen

Aus znilwiki

Für das ab Werk vorhandene "Template App MySQL" finden sich verschiedene Anleitungen wie die notwendigen Anmeldedaten für den MySQL Server zu hinterlegen sind.

Eine einfachere Form ist es die notwendigen Keys einfach in der Konfigurationsdatei des Zabbix-Agenten zu hinterlegen:

nano /usr/local/etc/zabbix_agentd.conf

und ganz unten die folgenden Zeilen anhängen:

UserParameter=mysql.ping,mysqladmin -uzabbix -pzabbix ping|grep alive|wc -l
UserParameter=mysql.uptime,mysqladmin -uzabbix -pzabbix status|cut -f2 -d":"|cut -f2 -d" "
UserParameter=mysql.threads,mysqladmin -uzabbix -pzabbix status|cut -f3 -d":"|cut -f2 -d" "
UserParameter=mysql.questions,mysqladmin -uzabbix -pzabbix status|cut -f4 -d":"|cut -f2 -d" "
UserParameter=mysql.slowqueries,mysqladmin -uzabbix -pzabbix status|cut -f5 -d":"|cut -f2 -d" "
UserParameter=mysql.qps,mysqladmin -uzabbix -pzabbix status|cut -f9 -d":"|cut -f2 -d" "
UserParameter=mysql.version,mysql -V
UserParameter=mysql.status[*],mysqladmin -uzabbix -pzabbix extended-status | grep "$1" | grep -o -P "[0-9.]+"

Den Benutzername -uBenutzername und das Passwort -pPasswort müsst Ihr ggf. noch anpassen.




celtar

3 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Hi,

funktioniert super, der Thread ist zwar schon älter aber trotzdem eine Frage. Gibt es auch eine Möglichkeit eigene SQL Abfragen zu erstellen oder muss man das mit dem ODBC Template machen? Danke und vG

Stephan

BLinz

3 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Du kannst gemäß obigen Beispiel auch eigene SQL Abfragen machen. Bau dir einen Einzeiler der das Ergebnis auswirft, füge diesen als UserParameter hinzu - den Keynamen musst du dir halt neu ausdenken.

Und mit diesem Keynamen erstelle ein Item mit dem passenden Typ (Zahl, Text)
Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung