Cookies helfen bei der Bereitstellung von znilwiki. Durch die Nutzung von znilwiki erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert werden. Weitere Informationen
 Aktionen

Linux rsync statt scp zum kopieren

Aus znilwiki

Ich hatte neulich das Problem das ein kopieren mit scp sehr sehr langsam war - was unter anderem daran lag das scp das ganze nicht optimal gemacht hat.

Ein Profi zum kopieren großer Datenmengen ist dagegen rsync. Um mit diesem befehl zwischen 2 Servern zu kopieren nimmt man folgenden Aufruf:

rsync -vaz -rsh="ssh -l root" /Quell/ordner IP_oder_Hostname_des_Ziels_/Ziel/Ordner

mit

rsync -vaz -rsh="ssh -l root -p 20002" /Quell/ordner IP_oder_Hostname_des_Ziels_/Ziel/Ordner

kann man sogar noch den Port angeben (hier 20002 statt 22)

Vielen Dank an Timo!



--Bernhard Linz 19:03, 31. Okt. 2014 (CET)



conspirito

17 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Die angegebene rsync funktioniert bei mir nicht, 1) statt -rsh muss ich zwei Bindestriche setzen (--rsh),

2) vor /Ziel/Ordner ein Doppelpunkt (IP_oder_Hostname_des_Ziels:/Ziel/Ordner
Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.