Cookies helfen bei der Bereitstellung von znilwiki. Durch die Nutzung von znilwiki erklärst du dich damit einverstanden, dass Cookies gespeichert werden. Weitere Informationen
 Aktionen

IBM Storage Manager unter Ubuntu Linux installieren

Aus znilwiki

Ein Kunde wollte die Linux-Version des IBM Storage Managers einsetzen ... Installiert werden sollte dieser auf dem sowieso vorhandenen Zabbix-Proxy.


1 Voraussetzungen

  • Ein Installiertes Ubuntu (hier Ubuntu Server 14.04.x LTS)
  • Eine GUI / Fenstermanager. Falls Ihr, wie ich, die Server Variante installiert habt schlage ich zum Beispiel den xfce vor der bei Xubuntu genutzt wird
apt-get install Xubuntu-Desktop
Siehe auch Ubuntu 14.04.x Server minimale GUI und andere Spielereien
  • die folgenden Programme:
apt-get install rpm alien




2 Herunterladen

Ihr braucht eine Seriennumer eines DS-Storages mit gültigem Service-Vertrag!
Die Datei mit den benötigten Daten heißt zum Beispiel

SM11.20_Linux_64bit_x86-64_single-11.20.x5.10.tgz




3 Entpacken und Installieren

Kopiert die Datei auf den Server, zum Beispiel ins root oder tmp Verzeichnis.
Wechselt zum root falls Ihr es noch nicht seit:

sudo -i


Entpacken:

tar xvzf SM11.20_Linux_64bit_x86-64_single-11.20.x5.10.tgz
cd Linux_x64_11p20_single/Linux_x86-64

Installieren:

alien -i SMruntime-LINUX-11.20.0A05.0002-1.x86_64.rpm
alien -i SMesm-LINUX-11.20.0G05.0003-1.noarch.rpm
alien -i SMclient-LINUX-11.20.0G05.0002-1.noarch.rpm

Falls im Hintergrund der Dienst laufen soll der SNMP-Traps oder Emails versendet:

update-rc.d SMmonitor defaults
service SMmonitor start



4 Storage Manager lokal starten

Meldet euch an der GUI an, öffnet ein Terminalfenster, wechselt zum root und startet

/opt/IBM_DS/client/SMclient




5 Storage Manager remote starten

Ihr braucht einen X-Server fähigen Client, zum Beispiel MobaXterm (Download), dort eine SSH Verbindung aufbauen und

/opt/IBM_DS/client/SMclient





Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.