Aktionen

Ubuntu 14.04.x btsync BitTorrent Sync Server installieren

Aus znilwiki

Ich nutze die BitTorrent Sync Mechanismen zur einfachen Sicherung meiner Webseite und der MySQL-Datenbanken.
Lokal auf den Linux-Servern läuft per Cron-Job ein Skript welches die Datenbanken exportiert und den Inhalt des Web-Verzeichnisses regelmäßig in ein gepacktes Archiv kopiert.

Der Datenbank-Dump und das Archiv werden nun per BitTorrent Sync auf meinen Rechner zu Hause kopiert.

Der Vorteil von BitTorrent Syn ist das diesem egal ist wie groß eine Datei ist - und wie lange es dauert - er rattert so lange bis er fertig ist.



1 Paketquellen hinzufügen

Die nötigen Dateien sind nicht in den Standardquellen sondern müssen von hand hinzugefügt werden:

sudo add-apt-repository ppa:tuxpoldo/btsync


Danach ein:

sudo apt-get update




2 Bit Torrent Sync Server installieren

Das geht einfach mit

sudo apt-get install btsync

Er bietet dann auch an gleich eine Standardinstanz von BitTorrent Sync einzurichten - die reicht für meine Bedürfnisse völlig aus.
Dazu müsst Ihr

  • den Benutzer und die Gruppe wählen unter dem die btsync-Prozesse laufen sollen
  • den Nice-Wert festlegen - das ist die Priorität mit der btsync läuft -> 19 ist in der Regel völlig ausrechend
  • Den Port für das Web-Management - Standard ist 8888
  • Ob nur SSL aktiv sein soll oder nicht (wenn nicht geht http und https



3 Fertig!

Danach läuft der Serevr direkt und lässt sich über

http://111.222.333.444:8888
https://111.222.333.444:8888

konfigurieren - als erstes will er einen Benutzer für die Anmeldung anlegen - also schnell bevor es ein anderer tut!



4 Kommentare


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.