Aktionen

ThinApp Internet Exporer 10 - deutsches HowTo

Aus znilwiki

Ja angeblich soll es gehen - den Internet Explorer 10 ThinApp-en ... doch so einfach geht es dann doch nicht.
Ich habe es wie nachfolgend beschrieben geschafft!



1 Ausgangsposition

Es gibt ja hier eine Webseite von VMware über den Support vom Internet Explorer und ThinApp.
Und da steht das beim IE 10 nur die 32 Bit Version möglich ist wenn diese unter einem 32 Bit Windows 7 erstellt wird - und auf diesem muss der IE 8 Instaliert sein und man Upgraded dann auf den IE 10.

Also folgende Ausgangssituation:




2 Schritt 1: Vorbereitung

  1. Installiert ThinApp auf eurem frischen Windows 7 System (32 Bit)
  2. kopiert die benötigten Dateien auf das System - also die Internet Explorer 10 Installationsdateien
  3. Startet das System noch einmal neu und meldet euch wieder an
  4. Öffnet schon mal den Ordner mit dem Installationsprogramm, z.B. IE10-Windows6.1-x86-de-de.exe
  5. Startet den ThinApp Setup Capture




3 Schritt 2: Prescan

Klickt euch durch die Prescan Dialoge:

ThinApp-Internet-Explorer-10-001.pngThinApp-Internet-Explorer-10-002.pngThinApp-Internet-Explorer-10-003.pngThinApp-Internet-Explorer-10-004.png



4 Schritt 3: Installation des Internet Explorer 10

Startet nun die Installation des Internet Explorer 10 durch Doppelklick auf die z.B. IE10-Windows6.1-x86-de-de.exe:

ThinApp-Internet-Explorer-10-005.png
ThinApp-Internet-Explorer-10-006.png
ThinApp-Internet-Explorer-10-007.png
ThinApp-Internet-Explorer-10-008.png
ThinApp-Internet-Explorer-10-009.png

Jetzt starten wie neu - keine Angst, ThinApp übersteht auch das!

ThinApp-Internet-Explorer-10-010.png

Und das mit den "Windows-Updates" ist auch ok.



5 Schritt 4: Konfiguration Internet Explorer (nach dem 1. Neustart)

Nach dem Neustart poppt ThinApp wieder auf nd Fragt was es machen soll -> "Continue instalation process" !

ThinApp-Internet-Explorer-10-011.png



Nun startet den Internet Explorer.
Beantwortet den Dialog "Internet Explorer 10 einrichten" so wie Ihr es benötigt:

ThinApp-Internet-Explorer-10-012.png


Geht auf "Extras - Internetoptionen":

ThinApp-Internet-Explorer-10-013.png

Konfiguriert die Startseite so wie Ihr das haben wollt.
Für eine Leere Seite gebt

about:blank

ein.

ThinApp-Internet-Explorer-10-014.png


Klickt dann auf "Übernehmen".
Dann klickt im unteren Bereich auf Löschen ...

ThinApp-Internet-Explorer-10-015.png

Und entfernt den ersten Haken, setzt dafür aber alle anderen Häkchen:

ThinApp-Internet-Explorer-10-016.png

und im Anschluss untena auf Löschen und im Hauptdialog auf OK:

Unten im Browser-Fenster sollte ein Hinweis über den Löschvorgang erscheinen:

ThinApp-Internet-Explorer-10-017.png


Geht auf "Extras - Hilfe":

ThinApp-Internet-Explorer-10-018.png

und Entfernt den Haken bei "Neue Versionen automatisch installieren":

ThinApp-Internet-Explorer-10-019.png


Schließt nun das Browser-Fenster / beendet den Internet Explorer!

Und jetzt startet Ihr bitte wieder neu! Die Installation ist zu diesem Zeitpunkt noch nicht ganz mit aufräumen fertig.


6 Schritt 5: Postscan (nach dem 2. Neustart)

Nach dem Neustart kommt wiederum die Frage von ThinApp, wieder wählen wir "Continue installation process":

ThinApp-Internet-Explorer-10-020.png

Im nächsten Dialog klicken wir nun auf den Button Internet Explorer...:

ThinApp-Internet-Explorer-10-021.png

und wählen den 2. Optionspunkt "Include an entry point for the system-installed Internet Explorer":

ThinApp-Internet-Explorer-10-022.png

Dann auf OK

Erst jetzt klicken wir auf Postscan >!

ThinApp-Internet-Explorer-10-023.png

Falls der Hinweis noch kommt - einfach auf OK:

ThinApp-Internet-Explorer-10-024.png

Dann heisst es Warten!

Datei:D:\TEMP\~ThinApp\ThinApp-Internet-Explorer-10-025.png




7 Schritt 6: Entry Points

Wir benötigen nur den ersten Entry-Point:

ThinApp-Internet-Explorer-10-026.png




8 Schritt 7: Optional: Horizon Workspace

Falls Ihr es damit nutzen wollt gebt nun die URL eures "Horizon Workspace" Gateways an.
Wenn Ihr das nicht nutzt, überspringt diesen Punkt!

ThinApp-Internet-Explorer-10-027.png




9 Schritt 8: Optional: Groups (Berechtigungen)

Im diesen Schritt geben wir ggf. die Gruppen an welche den Internet Explorer starten dürfen.
Werden eine oder mehrere Gruppen ausgewählt so lässt sich die Anednung später auch nur noch in dieser Domäne / diesen Domänen und von diesen Gruppen starten!
Nehmt Ihr "Everyone" so kann JEDER die Anwendung starten, auch von außerhalb der Domäne.
Es wird doch immer die Informationen angezeigt die bei der ThinApp Installation angegeben wurden.

ThinApp-Internet-Explorer-10-028.png




10 Schritt 9: Isolation (Isolationsmodus)

Da der Internet Explorer eine "vertrauenswürdige Anwendung" ist nehmen wir das erstere:

ThinApp-Internet-Explorer-10-029.png


Die "Sandbox location" müsst Ihr wieder wissen, im Zweifelsfall ebenfalls die erste Option.

ThinApp-Internet-Explorer-10-030.png


Die Statstik-Funktion deativieren wir auch lieber:

ThinApp-Internet-Explorer-10-031.png



11 Schritt 10: ThinDirect=

Im diesem Dialog will er von ecuh Webseiten wissen die ggf. auf diesen Browser umgeleitet werden sollen.
VERGESST ES! Es funktoniert laut VMware Webseite nur bis zum IE8: http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1026566

ThinApp-Internet-Explorer-10-032.png




12 Schritt 11: Project Settings Einstellungen

Legt zunächst einen Namen für das Projekt an - statt iexplore macht sich Internet Explorer 10 doch viel besser:

ThinApp-Internet-Explorer-10-033.png


Da wir nur einen Entry Point haben könnenw ir auch alles gleich in die eine .exe Datei packen.
Die Kompression macht die Datei um einiges kleiner (statt 460MByte nur noch ca. 365MByte)

ThinApp-Internet-Explorer-10-034.png

Es kommt dann eine Warnung im nächsten Schritt (weil wir alles in eine .exe packen):

ThinApp-Internet-Explorer-10-035.png

dir wir aber dann mit Ja bestätigen.

Nun sucht er sich alles zusammen:

ThinApp-Internet-Explorer-10-036.png

Eventuelle Fehler könnt Ihr ignorieren:

ThinApp-Internet-Explorer-10-037.png




13 Schritt 11: Package.ini bearbeiten

Nun klicken wir auf den Button Edit Package.ini:

ThinApp-Internet-Explorer-10-038.png


Es öffnet sich Notepad mit der Datei "Package.ini".
Sucht den Eintrag

;Wow64=0

und entfernt das Semikolon davor.
Und fügt nachfolgende Zeile direkt darunter ein:

ExternalDLLs=kernelbase.dll;kernel32.dll

So das die Einträge dann hinterher so aussehen:

; If you have problems running a 32 bit application under 64 bit Windows, try enabling this line before building the project
Wow64=0
ExternalDLLs=kernelbase.dll;kernel32.dll


ThinApp-Internet-Explorer-10-039.png


Speichert die Datei und beendet Notepad.
Dann gehen wir auf Build >

ThinApp-Internet-Explorer-10-040.png

Nun heisst es warten ...

ThinApp-Internet-Explorer-10-041.png




14 Finale: Testen!

Die fertige .exe habe ich einmal unter diversen Systemen getestet. Sie lief auf

  • Windows Server 2008 R2 mit IE9
  • Windows 8.1 64 Professional 64 Bit
  • Windows 7 Professional 64 Bit

Der allererste Start dauert je nach System schon ein wenig. Jeder Start danach geht schneller.

Screenshot von meinem 8.1 Notebook:
ThinApp-Internet-Explorer-10-043.png

Screenshot aus einem Windows Server 2008 R2 System mit Installiertem IE 9:
ThinApp-Internet-Explorer-10-044.png



15 Kommentare


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.