Aktionen

PiKVM feste IP Adresse einstellen Arch Linux Raspberry Pi

Aus znilwiki

Changelog:

  • 2021-01-29 erste Version

1 Vorwort

Man, da habe ich echt lange nach gesucht bis ich eine funktionierende Lösung gefunden habe um einen Raspberry Pi mit PiKVM eine feste IP-Adresse zu verpassen!

PiKVM: https://github.com/pikvm/pikvm


2 Anmelden

per SSH oder lokal am PiKVM anmelden, ab Werk ist sind das die folgenden Login-Daten

Benutzer:   root
Passwort:   root



3 Schreibmodus aktivieren

rw



4 eth0.network bearbeiten

nano /etc/systemd/network/eth0.network

und folgenden Inhalt einsetzen

[Match]
Name=eth0

[Network]
DHCP=no
DNSSEC=no
Address=192.168.178.20/24
Gateway=192.168.178.1
DNS=192.168.178.1
DNS=8.8.8.8

speichern und rebooten


5 Kommentare

Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung

______________________________________________________

Bitte beachte das der eingetragene Name oder die Email-Adresse für jeden sichtbar ist!