Aktionen

PHP beschleunigen mit php5-xcache

Aus znilwiki

Die php-Skripte werden bei jedem Aufruf neu kompiliert - auch wenn sich nichts geändert hat ... da ließe sich etwas Zeit und Performance sparen.
Genau das macht php5-xcache - das Modul klingt sich zwischen den Apache Webserver und PHP.

Einfach in einer Shell Sitzung per:

apt-get install php5-xcache

installieren. So wie die Meldungen sind ist es dann auch gleich aktiv. Ist es aber nicht. Bearbeitet noch die üblichen php.ini Dateien:

nano /etc/php5/apache2/php.ini
nano /etc/php5/cgi/php.ini
nano /etc/php5/cli/php.ini

und fügt ganz am Ende folgendes ein:

[xcache]
xcache.cacher = On
xcache.size = 64M
xcache.var_size = 64M

Es gibt dann noch die

nano /etc/php5/mods-available/xcache.ini

In der schon Standardwerte drin stehen - diese ggf. anpassen Dann startet den Apache Webserver kurz neu:

/etc/init.d/apache2 restart

oder

service apache2 restart



--Bernhard Linz 21:19, 15. Jul. 2014 (CEST)



Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.