Aktionen

Init.d Script in den automatischen Start/Stop mit aufnehmen

Aus znilwiki

Das Script ganz normal unter

/etc/init.d/namedesscripts

ablegen.
Wenn es die üblichen Befehle wie

start
stop
restart

kennt, reicht ein

update-rc.d namedesscripts defaults


mit

update-rc.d -f namedesscripts remove

wird es wieder entfernt

Ist ein solcher Dienst erst einmal installiert und soll z.B. nur temporär deaktiviert werden, bietet sich

sysv-rc-conf

an. Es bietet eine kleine Benutzeroberfläche an auf der die Dienste je nach Runlevel aktiviert und deaktiviert werden können:

Sysv-rc-conf-001.png


ggf. müsst Ihr es erst installieren, unter Ubuntu z.B. mit

apt-get install sysv-rc-conf



--Bernhard Linz 17:05, 11. Jul. 2014 (CEST)



Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.