Aktionen

Apache2 PHP Upload bringt 500 Internal Server Error

Aus znilwiki

Ein Problem was mich eben fast Wahnsinnig gemacht hatte:

Meine Webseite läuft zum Zeitpunkt der Erstellung dieses Artikels auf einem Ubuntu 14.04.x LTS mit Apache2 als Webserver.
Ich konnte scheinbar keine Dateien mehr in Mediawiki hochladen. Es gab immer eine Fehlermeldung

500 Internal Server Error

Nach etwas probieren fand ich heraus, das ich kleinere Dateien unter 100KB hochladen konnte, nur nichts größeres.
Die üblichen Verdächtigen wie

upload_max_filesize = 64M
post_max_value = 64M
post_max_size = 64M

hatte ich wie Ihr seht schon alle hochgesetzt.
Und vor ein paar Tagen ging doch auch noch alles.

Das einzige was ich gemacht hatte war ein

apt-get update
apt-get upgrade



Die Lösung fand ich nach lnagen suchen. Tatsächlich ist die Grenze bei 128KByte.
Grund ist, das Ihr eure Webseite vermutlich ebenfalls mit "Fast-CGI" betreibt.
Und da gibt es einen Parameter

FcgidMaxRequestLen

Der hatte wohl bisher immer einen Standardwert von 1GByte ... und nun von 128KByte .... ARGGHHHH!

Kleiner Test in der einer .vhost Konfigurationsdatei einer Webseite bestätigte die Ursache und Lösung.
Nun wollte ich das natürlich nicht auf allen Webseiten von Hand eintragen sondern einmal global:

nano /etc/apache2/mods-available/fcgid.conf

und diesen Block in die Datei einfügen:

<IfModule mod_fcgid.c>
   FcgidMaxRequestLen 1073741824
</IfModule>

Falls es dort schon einen Abschnitt mod_fcgid.c gibt müsst Ihr die Zeile da einfach einfügen.

Speichert die Datei und startet den Apache Webserver neu:

service apache2 restart

und schon geht es wieder überall.




Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.