Aktionen

Active Directory LDAP Port 389 unverschlüsselt weiter zulassen

Aus znilwiki

1 Vorwort

Im 2. Halbjahr 2020 wird per Windows-Update der unverschlüsselte Zugriff auf das Actice Directory LDAP abgeschaltet.
Das konnte man vorher auch schon, nur wird es jetzt die Default-Einstellung.

Damit das auch nach dem Update weiter funktioniert muss man nun den Wert nur explizit setzen:


2 Gruppenrichtlinie

ClipCapIt-200330-101439.PNG
ClipCapIt-200330-102154.PNG - ClipCapIt-200330-102213.PNG


Die GPO muss auf die Domänencontroller gesetzt werden:

ClipCapIt-200330-101633.PNG

nach einem

gpupdate /force

als Administrator sollte es die folgenden drei Registry-Schlüssel geben:

ClipCapIt-200330-101836.PNG
ClipCapIt-200330-101955.PNG



3 Quellen



4 Kommentare


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung