Aktionen

Windows:Windows 2003 / 2008 / 2008 R2 - Domänencontroller umbenennen

Aus znilwiki

Wer einen Domänencontroller umbenennen muss findet verschiedene Methoden im Internet und auch von Microsoft
Am besten hat mir nachfolgende Methode mit netdom gefallen:

  • Schritt 1: Der Domänencontroller bekommt den neuen Namen zusätzlich
  • Schritt 2: Der neue Name wird zum primären Namen erhoben
  • Schritt 3: Der alte Name wird gelöscht

Der DC bleibt dabei quasi durchgehend erreichbar, nur das Replizieren zwischen den Standorten kann zu Probleme führen (Intervall 15 Minuten) - aber nur wenn aus einem anderen Standort gerade auf diesen DC zugegriffen wird.


1 Schritt 1: Der Domänencontroller bekommt den neuen Namen zusätzlich

Vorbereitung: Es hat sich als Vorteil herausgestellt, wenn der Domänencontroller der umbenannt wird einen anderen Domänencontroller als primären DNS-Server eingetragen hat. Wenn man nur einen DC hat ist das natürlich hinfällig.

Wir öffnen eine DOS-Box / Eingabeaufforderung auf dem betreffenen Domänencontroller und tippen:

netdom computername [alter Name] /Add:[NeuerDNS-Name]

also zum Beispiel:

netdom computername DC02 /Add:DC02ALT.domain.local

Bild hierzu:

Windows-2003-2008-Domaenencontroller-umbenennen-001.png

danach taucht der neue Name im DNS auf:

Windows-2003-2008-Domaenencontroller-umbenennen-002.png


An den Einträgen im DNS für den Globalen Katalog, LDAP usw. ändert sich zu diesem Zeitpunkt noch nichts.


2 Schritt 2: Der neue Name wird zum primären Namen erhoben

Wieder mit netdom setzen wir nun diesen neuen Namen als Primären Namen:

netdom computername [alter Name] /MakePrimary:[NeuerDNS-Name]

also zum Beispiel:

netdom computername DC02 /MakePrimary:DC02ALT.domain.local

Bild hierzu:

Windows-2003-2008-Domaenencontroller-umbenennen-003.png

danach braucht es einen Neustart.
Im Active Directory und im DNS taucht der Server nun unter seinen neuen Namen auf:

Windows-2003-2008-Domaenencontroller-umbenennen-004.png



3 Schritt 3: Der alte Name wird gelöscht

Nachdem der neue Name und die neuen DNS-Einstellungen auf alle Domänencontroller repliziert wurde (im AD und DNS sieht es überall gleich aus), können wir den alten namen entfernen:

netdom computername [Neuer Name] /Remove:[alter DNS-Name]

also zum Beispiel:

netdom computername DC02ALT /Remove:DC02.domain.local

Bild hierzu:

Windows-2003-2008-Domaenencontroller-umbenennen-005.png


Das war es schon!


--Bernhard Linz 11:08, 28. Jun. 2012 (CEST)

4 Kommentare


Anonymer Benutzer #1

69 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Da passt doch was in der Beschreibung von Punkt 3 nicht, oder? Richtige Syntax wäre netdom computername [neuer Name] /remove: [alter Name].domain.local

Grüße

Tobi

BLinz

69 Monaten zuvor
Punktzahl 0++
jepp, - gerade geändert - danke

Anonymer Benutzer #2

66 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Hi, funktioniert bei single 2k3 DC allerdings nicht!

Sollte man beachten...

BLinz

66 Monaten zuvor
Punktzahl 0++
Also hat bei mir auch bei Single DC unter 2003 hervorragend funktioniert ....

Anonymer Benutzer #3

66 Monaten zuvor
Punktzahl 0++
Hallo und danke für die Anleitung. Ich habe einen 2003 Server laufen, der DHCP und DNS Server ist. Nun will ich alles auf einen 2008 Server übertragen und den 2003 dann herunterstufen. Um möglich wenig bis gar nicht an beinen bisherigen Skripten und Einstellungen ändern zu müssen, soll dann der 2008 den Namen vom jetzigen 2003 bekommen. Bekomme ich dadurche irgendwelche Probleme?

BLinz

66 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Also ich würde

  • die Skripte etc. erst mal links liege lassen und den neuen DC mit 2008 einrichten, Rollen übertragen etc
  • den DHCP auf dem neuen einrichten etc ....
  • wenn alles läuft (und die Clients auch den neuen Benutzen, ggf. ein paar Tage laufen lassen)
  • den alten DC deinstallieren (dcpromo rückwärts)
  • Bis zu diesem Zeitpunkt sollte ja noch alle Skripte etc. funktionieren - der alte ist ja noch da
  • Dann den alten DC umbenennen und neu starten - DC sollte er ja zu diesem Zeitpunkt nicht mehr sein
  • Dann kannst du nach obiger Methode den alten als zusätzlichen Namen zum neuen DC hinzufügen
  • so kannst du es lassen - oder halt weiter wie oben umbenennen

PS: hat bei mir schon gut funktioniert - den alten Namen geben wir gerade auch gern bei Fileservern dazu - aber alles ohne Garantie :-)

Bernhard
Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.