Aktionen

Windows:Unattended Install 2008R2 Windows 7

Aus znilwiki

Abbruch der Unbeausichtigten Installation nach Update auf SP1

Betrifft Windows Server 2008R2 und Windows 7

Bei einer automatischen Installation von Windows über eine Netzwerk-Installationsquelle wurde die Quelle entweder mit SP1 aktualisiert oder aber duch eine Quelle mit bereits integriertem SP1 ausgetauscht.

Nachdem SP1 in die Quelle integriert wurde, startet das Setup zwar noch, bricht aber an einer Stelle mit einem unattended.xml Fehler ab.

In der englischen Version von Windows tritt folgender Fehler auf:

Windows could not apply unattend settings during pass [offlineServicing]

Der Fehler rührt daher, dass Windows die unattended.xml nicht anpasst und daher ein Wert nicht zur neuen Installationsroutine passt. Eine Lösung findet sich hier:

http://www.microtom.net/?p=752

Using the Unattend.xml (e.g. while deploying with MDT 2010) can lead into the followig error after slipstreaming Service Pack 1 for Windows 7:
Windows could not apply unattend settings during pass [offlineServicing]

This might happen because the Foundation Package Version Number in your Unattend.xml file has not been adjusted automatically.
 
To fix this, find the following line in your Unattend.xml file (for MDT this is located under %DistributionShare%\Control\%TaskSequenceID%)
 
assemblyIdentity name="Microsoft-Windows-Foundation-Package" version="6.1.7600.16385" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language=""

and change it to
 
assemblyIdentity name="Microsoft-Windows-Foundation-Package" version="6.1.7601.17514" processorArchitecture="x86" publicKeyToken="31bf3856ad364e35" language=""
 
You can get the correct version number by checking the properties of the Setup.exe in the Slipstreamed Windows 7 SP1 directory.


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.