Aktionen

Windows:Automatische Anmeldung

Aus znilwiki

Unter WindowsAutologinEinrichten.exe - Automatische Anmeldung an Windows mit GUI einrichten findet Ihr ein Programm was die Arbeit für euch erledigt :-)

caption caption



1. Regedit starten

2. Egal ob 32 oder 64 Bit System - zu folgendem Schlüssel navigieren:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows NT\CurrentVersion\Winlogon


3. DefaultUserName als REG_SZ erstellen (Solle schon vorhanden sein), Wert ist der gewünschte Benutzeranmeldename

4. DefaultDomainName als REG_SZ erstellen (Solle schon vorhanden sein), Wert ist der Domänen- oder Rechnername (oder leer)

5. DefaultPassword als REG_SZ erstellen, Wert ist das Passwort des Benutzers

6. AutoAdminLogon als REG_SZ erstellen (sollte schon vorhanden sein), Wert ist 1

Das war schon alles - beim Neustart sollte der Anmeldung automatisch gehen


Wollt Ihr das wieder rückgängig machen so

  • löscht den Wert DefaultPassword
  • Setzt AutoAdminLogon wieder auf 0


Anonymer Benutzer #1

63 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Geht je nach Betriebssystem auch einfacher.

Folgendes unter Ausführen eingeben: netplwiz Reiter: Benutzer "Benutzer dieses Computers" einen auswählen Häkchen bei "Benutzer müssen Benutzernamen und Kennwort eingeben" entfernen Auf "Übernehmen" klicken. Es erscheint ein Dialog, wo ein ausgewählter Benutzer steht, kann aber geändert werden, nun noch das Kennwort eingeben und mit "OK" bestätigen

Beim nächsten Start wird der angegebene Benutzer ohne Angabe eines Kennwortes automatisch angemeldet

BLinz

63 Monaten zuvor
Punktzahl 0++

Jepp, je nach Betriebssystem.

Ich brauche das zu 99% für Server auf denen irgendwelche Programme laufen die nur laufen wenn jemand angemeldet ist.

Da bleibt dann nur der Registry Weg
Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.