Aktionen

VMware:Remote Console oder Web-Console Copy and Paste Copy&Paste aktivieren mit vSphere Web Client ab 6.0 6.5

Aus znilwiki

Erst einmal mal vorweg: Mit der Web-Console habe ich das nicht zum laufen bekommen - aber mit der Remote Console. Ich vermute aus Erfahrung mit anderen Produkten das es daran liegt das die Browser bzw. Webseiten eben nicht so einfach Zugriff auf die Zwischenablage bekommen (und das ist auch gut so).
Noch ein Hinweis: Text kann man so kopieren! Seriennummern, Befehle usw. - keine Dateien, nichts größer als 64KByte (stand so woanders im Internet)

Hier die Methode um es pauschal für alle VMs auf einem ESXi-Host zu aktivieren:
per SSH am ESXi Server anmelden, z.B. mit puTTY

shell

eintippen (bei neueren ESXi-Versionen)

vi /etc/vmware/config

mit dem Cursor in die letzte Zeile und an das Ende des Textes gehen
i drücken (für Insert)
{{{1}}} Pfeil-nach-rechts drücken um hinter das letzte Zeichen zu kommen
Enter drücken für neue Zeile
Folgenden Text einfügen:

vmx.fullpath = "/bin/vmx"
isolation.tools.copy.disable="FALSE"
isolation.tools.paste.disable="FALSE"

ESC drücken
:w um zu speichern (Doppelpunkt und danach w)
:q um den vi zu verlassen

Das ist sofort aktiv - für alle neu eingeschalteten oder neu auf den Host migrierte VMs.
Wenn man mindestens zwei ESXi-Server hat:

  • auf allen Servern die obigen Änderungen machen
  • Alle Remote Consolen schließen
  • Alle VMs einmal auf einen anderen Host schieben (oder erst mal eine zum Testen)
  • Remote Console öffnen und Copy&Paste von Text testen





Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen.