Aktionen

Root wieder aktivieren / Anmelden als Root bei Ubuntu & Co.

Aus znilwiki

Version vom 6. August 2017, 20:51 Uhr von BLinz2 (Diskussion | Beiträge) (Textersetzung - „<comments>“ durch „<comments />“)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)

Ab Werk ist das root Benutzerkonto in vielen neuen Linux Versionen nicht mehr aktiv - man loggt sich mit einem normalen Benutzer ein und tippt bei Befehlen die root-Rechte brauchen halt immer ein sudo voran.

Mit

sudo su

bekommt man eine dauerhafte root-Sitzung. Oder wer es (wie ich) bevorzugt gleich als root zu arbeiten aktiviert den Account mit

sudo passwd root

Dadurch bekommt der root Benutzer ein Kennwort und funktioniert wieder wie gewohnt.


--Bernhard Linz 12:24, 11. Dez. 2012 (CET)


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung

______________________________________________________

Bitte beachte das der eingetragene Name oder die Email-Adresse für jeden sichtbar ist!