Aktionen

LUN unter VMware vSphere ESX/ESXi richtig entfernen

Aus znilwiki

Siehe dazu:

http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=2004605

Warning.png
Warnung: Nicht vergessen: Ihr müsst diese Schritte auf JEDEN ESX/ESXi Server wiederholen der die LUN / den Datenspeicher sieht!!!!!

1 Ausgangslage

Wir haben eine LUN

SAN02-01

die wir löschen / von allen ESX-Servern entfernen wollen - und zwar so das hinterher nichts rumzickt.



1.1 LUN ID feststellen

Ihr solltet natürlich peinlich genau wissen welche LUN Ihr löschen wollte, insbesondere sollte Ihr die LUN-ID und die Größe wissen.

Face-wink.png
Tipp:Auch wenn ihr mehrere Storage / SAN Systeme habt - vergebt jede LUN-ID nur einmal - spätestens in Momenten wie diesen (in denen Ihr diesen Artikel lest) macht es das Leben einfacher

Die LUN-ID können wir z.B. in den Eigenschaften des Datenspeichers nachsehen:

ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-004.png


und hier dann auf Pfade verwalten:

ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-005.png




1.2 Datenspeicher unmounten

Zunächst per Rechtsklick - Unmounten ... nun ja es heißt unmounten:

ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-001.png

Wenn das auch geht kommt dieser Dialog:

ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-002.png

Wenn ales Grün ist auf OK klicken.
Danach sollte er den Datenspeicher ausgrauen:

ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-003.png




1.3 Datenspeicher trennen

Nun ist der Datenträger nicht mehr gemnountet - aber wir sind noch mit diesem verbunden (stellt es euch als Festplatte im Rechner vor die nur keinen Laufwerksbuchstaben hat).
Um diesen ganz aus dem Dateisystem zu entfernen - siehe Bild:
ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-006.png

Und wieder kommt der Bestätigungsdialog von ich vergessen habe einen Screenshot zu machen.

Hier sehen wir warum es wichtig ist die Größe und LUN-ID zu wissen :-)



1.4 LUN aus Config des ESX/ESXi Servers löschen

Nun steht die LUN noch in der Konfiguration der Host (NAA Entries).
Wen die LUN permanent gelöscht wird empfiehlt VMware diese auch dort zu entfernen.

Dazu melden wir uns lokal oder per PuTTY (empfehle ich wegen Copy&Paste) am ESXi-Host an (SSH Sitzung) und führen folgenden Befehl aus:

# esxcli storage core device detached list

Die Ausgabe sieht dann etwa so aus (ich habe bei mir gleich 3 LUNs entfernt, also auch drei Einträge):

Device UID                            State
------------------------------------  -----
naa.600c0ff000154a7365b99c5101000000  off
naa.600c0ff000154a7366b99c5101000000  off
naa.600c0ff000154a7366b99c5102000000  off
ESX-LUNS-entfernen-aber-richtig-007.png


Die Einträge entfernen wir mit

esxcli storage core device detached remove -d Device-UID

also bei mir hier mit

esxcli storage core device detached remove -d naa.600c0ff000154a7365b99c5101000000

(Es lebe Copy&Paste)
Das mit allen Datenträgern wiederholen die da stehen.



2 Abschlussarbeiten

  • Heben die die Präsentation der LUN zu den Hosts auf
  • Machen Sie einen Rescan auf allen ESX/ESXi-Hosts




--Bernhard Linz 13:53, 23. Okt. 2013 (CEST)



Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, trage deinen Namen oder deine Email-Adresse ein oder melde dich an. Du kannst das Feld auch einfach leer lassen. Bei einem Kommentar wird deine IP-Adresse zusammen mit dem Text, den angegebenen Namen bzw. der Email-Adresse in der Datenbank für die Kommentare dauerhaft gespeichert. Genaueres kannst du hier nachlesen: Datenschutzerklärung