Ubuntu 16.04.x tmux für die Verwendung mit puTTY oder kiTTY

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das hatte ich neulich bei einem Dozenten gesehen der intensiv Screen' genutzt hat - eine coole Status-Bar in der SSH-Sitzung.
Nun, tmux soll inzwischen das bessere Tool sein - und bei Ubuntu ist es auch schon vorinstalliert.

Nachfolgend ist die Anpassung von tmux wie ich mir diese gemacht habe.



tmux-mem-cpu-load

Quelle: https://github.com/thewtex/tmux-mem-cpu-load
Sieht dann so aus:
ClipCapIt-161008-115104.PNG

cd /usr/src/
git clone https://github.com/thewtex/tmux-mem-cpu-load.git
apt install -y cmake
cd /usr/src/tmux-mem-cpu-load
cmake .
make
make install

.tmux.conf

Mit allen zuvor installierten Erweiterungen!

nano ~/.tmux.conf
# Maus aktivieren (wechseln zwischen den Fensternm Scrollen etc.)
set-option -g -q mouse on
 
# UTF-8 nutzen
set-option -g status-utf8 on
 
# tmux-mem-cpu-load am rechten Rand
set -g status-interval 2
set -g status-right "#S #[fg=green,bg=black]#(tmux-mem-cpu-load --colors --interval 2)#[default]"
set -g status-right-length 60