SAN+NAS:IBM-FirmwareUpdateDS-HDD

Aus znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Firmware für die Festplatten / HDD's

Vorweg eine Warnung: Die Festplatten eines SAN's können im gegensatz zu den Controllern und den Erweiterungsgehäusen NICHT im laufenden Betrieb geupdated werden. Alle angeschlossenen Geräte wie z.B. Server sollten deshalb vor dem Update ausgeschaltet werden!


Die Firmware für die Festplatten besteht im Download Bereich von IBM typischerweise aus 3 Dateien:

ibm_fw_ds4kesmhdd_1.72_anyos_anycpu.zip
ibm_fw1_ds4kesmhdd_1.72_anyos_anycpu.chg
ibm_fw1_ds4kesmhdd_1.72_anyos_anycpu.txt

Zuerst lesen wir uns einmal die .txt durch. In Ihr stehen unter anderen Informationen über

  • welche Firmware-Mindestversion gefordert ist (also welche ich Version ich schon haben muss um die neuere aufzuspielen)
  • welche Konfigurationen unterstützt / nicht unterstützt werden
  • ggf. Hinweise für das Vorgehen beim Update

Ggf. müssen Sie eine Vorversion der Firmware einspielen - IBM stellt die dazu notwendigen Zwischenversionen auf seiner Webseite bereit.

Die .chg lesen wir eventuell aus Interesse - in Ihr sehen welche Fehler behoben wurden bzw. welche Features hinzukommen / wegfallen.

Die .zip entpacken wir. Diese enthält neben der Firmware für unsere Festplatten auch die Dateien die Firmware für die Erweiterungsgehäuse:

ESM_HDD
|
+---EXP100
+---EXP395
|   |
|   +---previous version
|
+---EXP420
|   |
|   +---previous version
|
+---EXP500
+---EXP520
+---EXP700
+---EXP710
|   |
|   +---previous version
|
+---EXP810
|   |
|   +---previous version
|
+---EXP5000
+---EXP5060
+---FC_HD_SM8xformat
+---FC_HDD_SM9x_format
+---SATA_HDD_SM9x_format

Uns interessieren nur die letzten 3 Ordner:

+---FC_HD_SM8xformat                Firmware für sehr alte Festplatten bzw. bei SAN-Controller Firmware Version 5.x       
+---FC_HDD_SM9x_format              Aktuelle Firmware für FC - Fibre Channel-Festplatten
+---SATA_HDD_SM9x_format            Aktuelle Firmware für SATA - Festplatten

Die Firmwaredateien in den Ordner haben die Bezeichnung der Platte sowie den Firmwarestand im Namen:

ST3450856FC_B989.LOD

Modell / Typ:               ST3450856FC
Firmwarestand in Datei:     B989

Wir öffnen den Storage Manager und wählen unser SAN aus. Unter

Advanced -> Maintenance -> Download -> Download Drive Firmware

öffnen wir den passenden Dialog:

IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-001.gif

Hier wird noch einmal gewarnt das kein Zugriff auf die Festplatten möglich ist wärend des Updates.

Weiter geht es:
IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-002.gif

Aus unserem Beispiel oben könne wir sehen, das ein Festplattenmodell

Modell / Typ:               ST3450856FC
Firmwarestand:              B988

vorhanden ist. Die Festplatten könnten wir dann mit obiger .LOD Datein von Version B988 auf Version B989 updaten.


Hinweis: In der Liste werden die verschiedenen eingebauten Festplattentypen aufgelistet - egal ob davon eine oder 34 Festplatten eingebaut sind


Mit 'Add' wählen wir nun für alle Festplatten die passende Firmware aus. Je nach DS-Modell können wir nur einen Festplattentyp zur Zeit oder mehrere gleichzeitig hinzufügen und updaten (DS4700 kann z.B. 4 gleichzeitig, DS3000er in der Regel nur eine zur Zeit):
IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-003.gif

Wir klicken auf Next:

IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-004.gif

Wir können nun Auswählen auf welche Platten wir die Firmware aufspielen wollen - z.B. alle.
Weiter geht es mit einem Klick auf Finish


Es folgt eine Warnung die wir mit dem Wort "yes" und einem Klick auf OK bestätigen:
IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-005.gif


IBMSAN-FirmwareUpdate-HDD-006.gif

Nun heisst es abwarten und Geduld beweisen. Sie müssen warten bis die Close Schaltfläche nicht mehr ausgegraut ist. Das kann einen Moment dauern, auch wenn er in der Übersicht der Festplatten sagt das er schon fertig ist - einfach warten.

Das war schon alles!


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.