HP MSA 2000 hat viele mehrere tausende MAC-Adressen

Aus znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Kundennetztwerk fand sich das Phänomen das eine dort vorhandene MSA2000 / P2000 scheinbar in Minutentakt eine neue MAC-Adresse hatte - und das ganze für beide Management-Ports.

Da bei dem Kunden eine Überwachungssoftware auf MAC-Adressen Basis eingeführt werden sollten war das natürlich kontraproduktiv - mal abgesheen davon das es das Netzwerk zumüllte.

Lösung: Auf dem Storage mussten die beien Netzwerkports fest auf 100MBit/s FullDuplex eingestellt werden - danach war Ruhe.
Wenn man auf der Switch-Seite das gleiche einstellte gab es allerdings gar keine Netzwerkkommunikation mehr.


Vielen Dank an Herrn Schrieck für die Lösung




Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.