HP MSA 2000 hat viele mehrere tausende MAC-Adressen

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

In einem Kundennetztwerk fand sich das Phänomen das eine dort vorhandene MSA2000 / P2000 scheinbar in Minutentakt eine neue MAC-Adresse hatte - und das ganze für beide Management-Ports.

Da bei dem Kunden eine Überwachungssoftware auf MAC-Adressen Basis eingeführt werden sollten war das natürlich kontraproduktiv - mal abgesheen davon das es das Netzwerk zumüllte.

Lösung: Auf dem Storage mussten die beien Netzwerkports fest auf 100MBit/s FullDuplex eingestellt werden - danach war Ruhe.
Wenn man auf der Switch-Seite das gleiche einstellte gab es allerdings gar keine Netzwerkkommunikation mehr.


Vielen Dank an Herrn Schrieck für die Lösung



Kommentare


Kommentar hinzufügen:
Gebe hier einen Kommentar ein. Du kannst einen beliebigen Namen oder eine Email-Adresse als Namen angeben.

Wenn du dich einloggst wird automatisch dein Benutzername genommen.
Du kannst KEINE Links hier posten - das wurde wegen anhaltender Werbung deaktiviert. Sobald ein '''http://''' im Text vorkommt wird der Kommentar verworfen Alle anderen Steuerzeichen oder Funktionen wie < br > werden ausgefiltert - zum Posten von Quelltexten ist diese Funktion hier nicht geeignet.

Falls du dringendere Fragen hast kannst du auch das Support-System von znil.net nutzen unter support.znil.net