Exchange+Outlook:Exchange PowerShell Zugriffsrechte alle Postfächer

Aus znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lösung 1 gibt einem Benutzer für jedes Postfach einzeln die vollen Rechte - für postfächer die nachträglich hinzukommen gilt das ganze dann natürlich nicht und muss wiederholt werden:

get-mailbox  | Add-mailboxpermission -User Benutzername  -accessrights fullaccess



Lösung 2 vergibt die Rechte auf die Postfach-Datenbankdatei. Den genauen Namen der Datenbank könnt Ihr in der Exchange Verwaltungskonsole sehen,
Typischerweise z.B. Mailbox Database bei Postfächern oder Public Folder Database bei Öffentlichen Ordnern:

Add-ADPermission -Identity "Mailbox Database" -user "Benutzername" -ExtendedRights Receive-As



--Bernhard Linz 11:19, 22. Sep. 2012 (CEST)



Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.