Exchange+Outlook:Exchange PowerShell Zugriffsrechte alle Postfächer

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Lösung 1 gibt einem Benutzer für jedes Postfach einzeln die vollen Rechte - für postfächer die nachträglich hinzukommen gilt das ganze dann natürlich nicht und muss wiederholt werden:

get-mailbox  | Add-mailboxpermission -User Benutzername  -accessrights fullaccess



Lösung 2 vergibt die Rechte auf die Postfach-Datenbankdatei. Den genauen Namen der Datenbank könnt Ihr in der Exchange Verwaltungskonsole sehen,
Typischerweise z.B. Mailbox Database bei Postfächern oder Public Folder Database bei Öffentlichen Ordnern:

Add-ADPermission -Identity "Mailbox Database" -user "Benutzername" -ExtendedRights Receive-As



--Bernhard Linz 11:19, 22. Sep. 2012 (CEST)


Kommentare


Kommentar hinzufügen:
Gebe hier einen Kommentar ein. Du kannst einen beliebigen Namen oder eine Email-Adresse als Namen angeben.

Wenn du dich einloggst wird automatisch dein Benutzername genommen.
Du kannst KEINE Links hier posten - das wurde wegen anhaltender Werbung deaktiviert. Sobald ein '''http://''' im Text vorkommt wird der Kommentar verworfen Alle anderen Steuerzeichen oder Funktionen wie < br > werden ausgefiltert - zum Posten von Quelltexten ist diese Funktion hier nicht geeignet.

Falls du dringendere Fragen hast kannst du auch das Support-System von znil.net nutzen unter support.znil.net