Exchange+Outlook:Exchange PowerShell Postfächer importieren ohne Rückfragen

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Import-Mailbox -Confirm:$False -Identity "Benutzername" -PSTFolderPath [Lauferk:][Pfad]PST-Datei.pst

der

-Confirm:$False 

sorgt dafür das das lässte Nachfragen unterbleibt (interessant beim Massenhaften importieren)

Bei Exchange 2010 mit allen SP ist es übrigends:

New-MailboxImportRequest -Mailbox Benutzername -FilePath Laufwerk\Pfad\Benutzer.pst 

aber dazu kommt ein anderer Artikel


Kommentare


Kommentar hinzufügen:
Gebe hier einen Kommentar ein. Du kannst einen beliebigen Namen oder eine Email-Adresse als Namen angeben.

Wenn du dich einloggst wird automatisch dein Benutzername genommen.
Du kannst KEINE Links hier posten - das wurde wegen anhaltender Werbung deaktiviert. Sobald ein '''http://''' im Text vorkommt wird der Kommentar verworfen Alle anderen Steuerzeichen oder Funktionen wie < br > werden ausgefiltert - zum Posten von Quelltexten ist diese Funktion hier nicht geeignet.

Falls du dringendere Fragen hast kannst du auch das Support-System von znil.net nutzen unter support.znil.net