Exchange+Outlook:BlackBerry Enterprise 5 - USB Geräte verbinden geht nicht

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei einem Kunden hatte ich das Problem, das lokal an den BlackBerry Server angeschlossene Handys zwar vom BlackBerry Device Manager angezeigt werden (Das Symbol in der Taskleiste neben der Uhr), ich diese aber in der Weboberfläche nicht sehen und damit auch nicht verwalten bzw. zuweisen konnte.

Lösung: Da wird ein aus meiner Sicht Husarenstück gemacht - die Administrationskonsole die im Internet Explorer läuft wird mit dem lokal angeschlossenen USB-Gerät verbunden. Die Dateiausführungsverhinderung blockiert das.

Herausgefunden habe ich das auf einem Windows Server 2003 R2, 32 Bit mit BlackBerry Enterprise 5.0.3. Das Windows ist durchgepatched mit neuesten Internet Explorer 8.0
Setzt beim BlackBerry Device Manager die Option "BlackBerry Device Manager beim Systemstart starten" und bootet den Rechner neu.

Nachdem Ihr euch wieder anmeldet hatte sich bei mir Windows gemeldet ob es eine Ausnahme für die Dateiausführungsverhinderung geben soll - für den Internet Explorer.
Bejaht dieses oder schaltet diese gleich ganz ab - nach einem weiteren Neustart geht alles wie erwartet.

BlackBerry-Enterprise-5-USB-Geräte-001.gif

Kommentare


Kommentar hinzufügen:
Gebe hier einen Kommentar ein. Du kannst einen beliebigen Namen oder eine Email-Adresse als Namen angeben.

Wenn du dich einloggst wird automatisch dein Benutzername genommen.
Du kannst KEINE Links hier posten - das wurde wegen anhaltender Werbung deaktiviert. Sobald ein '''http://''' im Text vorkommt wird der Kommentar verworfen Alle anderen Steuerzeichen oder Funktionen wie < br > werden ausgefiltert - zum Posten von Quelltexten ist diese Funktion hier nicht geeignet.

Falls du dringendere Fragen hast kannst du auch das Support-System von znil.net nutzen unter support.znil.net