Aktionen

EcoDMS 14.08 VMware quiescence Scripts Gast-Dateisystem stilllegen Skripte

Aus znilwiki

ecoDMS läuft bei mir in einer virtuellen Maschine auf einem ESXi 6.0 Server.
Das Backup-Programm erstellt jede Nacht einen Snapshot und kopiert dann die ganze VM.
Nun ist es gerade bei Datenbanken wichtig das diese zum Zeitpunkt der Erstellung des Snapshots in einem konsistenten Zustand sind.
Microsoft SQL kann das von Haus aus ... ecoDMS verwendet PostgeSQL .... keine Ahnung wie das sich verhält.
Ich halte deshalb die Datenbank an! Eine korrekt gestoppte Datenbank sollte immer konsistent sein.

Nun bietet aber VMware die Möglichkeitkeit vor und nach der Erzeugung des Snapshots eigene Skripte auszuführen, siehe:

http://kb.vmware.com/selfservice/microsites/search.do?language=en_US&cmd=displayKC&externalId=1006671

Für ecoDMS in der Version 14.08 habe ich deshalb die folgenden beiden Skripte innerhalb der VM angelegt welche den ecoDMS Server und die Datenbank anhalten:



1 C:\Windows\pre-freeze-script.bat

Das Skript

C:\Windows\pre-freeze-script.bat

wird durch die VMware Tools dirket vor der Erstellung des Snapshots ausgeführt.
Inhalt:

@echo off
net stop "ecoDMS Server 14.08"
net stop "ecoDMSMQ"
net stop "ecodmspsql-9.3"
exit 0




2 C:\Windows\post-thaw-script.bat

Das Skript

C:\Windows\post-thaw-script.bat

wird durch die VMware Tools direkt nach der Erstellung des Snapshots ausgeführt.
Inhalt:

@echo off
net start "ecodmspsql-9.3"
net start "ecoDMSMQ"
net start "ecoDMS Server 14.08"
exit 0




3 Testen der Skripte

Zunächst könnt Ihr mit einem einfachen Doppelklick auf die Scripte testen ob diese funktionieren.
pre-freeze-script.bat beendet alle ecoDMS Dienste,
post-thaw-script.bat startet diese alle wieder.

Als nächstes können wir das mittels eines manuellen Snapshots testen.
Dabei ist wichtig das wir den folgenden Punkt bei der Erstellung des Snapshots anhaken:

Snapshot-ecoDMS-001.png
Gast-Dateisystem stilllegen (VMware Tools müssen installiert sein)

Nur dann werden die beiden Skripte ausgeführt.
Startet Ihr den Snapshot so könnt Ihr beobachten wie zunächste die Dienste gestoppt werden.
Dann, wenn zum Beispiel im vSphere-Client, der Snapshot bei der Erstellung bei 100% verharrt, werden die Dienste wieder gestartet.

Auch in anderen Backup-Programmen müsst Ihr diese Einstellung in der Regel explizit aktivieren, bei Veeam zum Beispiel in den Advanced Einstellungen eines Jobs unter Storage:

Snapshot-ecoDMS-002.png


Man könnte die Scripte natürlich auch als "Vor dem Backup" und "Nach dem Backup" Scripte laufen lassen.
Allerdings ist ecoDMS dann auch wirklich während des fast gesamten Backups gestoppt.
Mit der Methode über die VMware Tools sind es nur 1 bis 2 Minuten (auf meinem lahmen ESXi Server).



4 Kommentare


Kommentar hinzufügen
znilwiki freut sich über alle Kommentare. Sofern du nicht anonym bleiben möchtest, registriere dich bitte oder melde dich an.