BackupExec:BackupExec 2012 - Keine Wiederherstellung einzelner Dateien nach GRT Sicherung, VMs erscheinen als physikalische Server, nicht als virtuelle Maschinen

Aus Znilwiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

nachfolgend eine Workaround falls man das Problem hat, das die VMs als physikalische Server erscheinen und nicht als Virtuelle Maschinen und man keine Dateien wiederherstellen kann (ganze VM geht schon):

Damit die Serversysteme, welche falsch als Windows Computer anstatt als virtuelle Computer angezeigt werden, wieder richtig angezeigt bekommt, muss man wie folgt vorgehen:

  1. auf dem MedienServer den "Security Disabled" Registryschluessel mit Wert 1 erstellen (HKLM->Software -> Symantec -> BackupExec -> Engine -> Agents -> Dword „Security Disabled“ 1)
  2. BackupExec Dienste neustarten
  3. auf dem RemoteServern den "Security Disabled" Registryschluessel mit Wert 1 erstellen (HKLM->Software -> Symantec -> BackupExec -> Engine -> Agents -> Dword „Security Disabled“ 1)
  4. Zertifikat im Backup Exec Utility unter Reiter "Sicherheit" entfernen
  5. Backup Exec Remote Agent Dienst neustarten
  6. Remote Server in Backup Exec entfernen und danach wieder hinzufügen (Server wird nun als virtueller Server hinzugefügt)
  7. Backup von einer Datei / Ordner durchführen
  8. Nach erfolgreichem Backup "Security Disabled" Schlüssel auf allen Remote Servern und dem Medienserver entfernen und alle Backup Exec Dienste neu starten
  9. vollständige (kleine) Backup von all diesen Servern durchführen
  10. überprüfen, dass neues Zertifikat im Remote Agent Utility aufgelistet wird und Backup erfolgreich ist




Nachtrag 16.09.2013: ein anderer Benutzer hatte hiermit Erfolg: Falsch angezeigten Server aus der Backup Exec Console entfernen

  • Backup Exec Remote Agent direkt auf dem Server deinstallieren (Systemsteuerung - Software)
  • Danach über das vCenter den Server sichern (der Job muss nicht fehlerfrei durchlaufen)
  • Danach den Backup Exec Remote Agent lokal auf dem Server installieren RAWS Verzeichnis lokal kopieren
  • Server in der Backup Exec Console neu hinzufügen - jetzt wird er als virtuelle Maschine angezeigt und hat endlich wieder vollen GRT Support.




Kommentare


Kommentar hinzufügen:
Gebe hier einen Kommentar ein. Du kannst einen beliebigen Namen oder eine Email-Adresse als Namen angeben.

Wenn du dich einloggst wird automatisch dein Benutzername genommen.

Links bitte mit '''http://''' beginnen lassen.